Studentenpilot.de - das Portal für Studenten
20 1 2 21 15 3 4 5 6 16 8 7

Home / Studium / Uni-Städte / Universitätsstadt Köln
Besuch auch unseren Medien-Partner:
Studi-Info.de

Köln als Universitätsstadt


Köln Köln Köln


Millionen-Metropole, Karnevalshochburg, Medienstadt und größte Uni-Stadt Deutschlands

Die größte Stadt am Rhein hat 1 020 603 Einwohner (Stand 2003) und kann auf eine lange, 2000-jährige Geschichte zurückblicken. Gegründet wurde sie von den Römern, von denen sich noch heute Spuren finden lassen (z.B. das Mosaik im Römisch-Germanischen Museum). Schon von weitem sticht einem der Kölner Dom, ein Meisterwerk der Hochgotik und eine der größten Kathedralen Europas, ins Auge. 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben, ist er einer der Hauptanziehungspunkte der Stadt. Das wird einem angesichts der Scharen von japanischen Touristen, die tagtäglich dem zugigen Wind auf der Domplatte trotzen und fleißig photographieren, immer wieder klar. Berühmt ist Köln außerdem für Kölsch, rheinischen Frohsinn und als Messe- und Medienstadt, hier befinden sich z.B. WDR und RTL. Die Stadt am „Rhing“ ist nicht einfach eine Stadt, sondern „e Jeföhl“ wie die Höhner singen. Kölner sind im Vergleich zu anderen sehr offen, z.B. gilt Köln deshalb auch als Hochburg für Schwule. An allen möglichen Geschäften flattert die Regenbogenfahne und einmal im Jahr findet hier der größte Christopher Street Day Deutschlands statt. Trotz aller Weltoffenheit werden Zugezogene hier als „Imis“ bezeichnet, was aber nicht böse gemeint ist. Die kölsche Lebenseinstellung ist insgesamt einfach sehr locker und optimistisch, denn: „et kütt wie et kütt“ und „et hätt noch immer joot jejange“, in diesem Sinne!

Die Hochschulen

Mit insgesamt fast 90 000 eingeschriebenen Studenten an den 7 verschiedenen Hochschulen ist Köln mittlerweile Deutschlands größte Uni-Stadt. Wenn eine Uni die Bezeichnung „Massenuni“ verdient hat, dann die Kölner. Von diesen 90 000 Studenten sind allein 60 000 an der 1388 gegründeten Universität zu Köln eingeschrieben, der zweitältesten Uni in ganz Deutschland. Im internationalen Studentenaustausch nimmt sie sogar einen Spitzenplatz ein. Abgesehen von der Uni zu Köln gibt’s noch 6 andere Hochschulen, wobei besonders die Deutsche Sporthochschule Köln deutschlandweit einen guten Ruf genießt und die Musikhochschule zu einer der größten Europas zählt. Darüberhinaus befinden sich in Köln noch die Fachhochschule, die Katholische Fachhochschule NRW, die Kunsthochschule für Medien sowie die Rheinische Fachhochschule.

Sehenswertes

- Man sollte Köln nicht verlassen, ohne auf den Turm des 157,4m hohen Doms gestiegen zu sein oder wenigstens einmal die Nase in Kölns Weltkulturerbe gesteckt zu haben. Auf der Domplatte tummeln sich japanische Touristen, alle möglichen Darstellungskünstler und hektische Leute auf dem Weg von oder zur Bahn
- Die Altstadt mit dem Alten Markt, dem Heumarkt und ihren vielen Kneipen und Cafés
- Das Schokoladenmuseum...nicht nur für junge Schleckermäuler ist ein Besuch lohnenswert, schon allein wegen des sprudelnden Schokobrunnens im Eingangsbereich (Rheinauhafen1a)
- Das Römisch-Germanische Museum (Südseite des Doms), das Wallraf-Richartz-Museum (Kunst vom Mittelalter bis zum Impressionismus, eine der großen klassischen Gemäldegalerien Deutschlands; Martinstr. 39) und das Museum Ludwig ( zeitgenössische Kunst des 20./ 21. Jahrhunderts; Bischofsgartenstr. 1).

Studentenleben

Ausgehen und Feiern in Köln sind keine Grenzen gesetzt, auch wenn sich manch einer von auswärts vielleicht erst an das im 0,2-Liter-Glas servierte Kölsch gewöhnen muss- in größeren Gläsern würde es zu schnell schal. Besonders beliebt bei Studenten ist die Südstadt und da besonders die Zülpicher Straße, auf der Mittwoch und Freitagabend eigentlich immer viel los ist. Hier findet man Cocktailbars, Kneipen und Dönerbuden am laufenden Band. Auch die Luxemburger Straße (Prime Club) und die Roonstraße (Roonburg) sind gute Adressen zum Feiern. Außerhalb der Südstadt gibt’s am Friesenplatz (Starbucks, All Bar One) und in der Altstadt viele schöne Orte, um den/das ein oder andere/n Kaffee/Kölsch/Cocktail zu trinken. Am Besten selbst unter unserem Café-, Kneipen- und Discoguide nachschauen.
Im Sommer sind vorallem die Wiesen am Aachener Weiher und der Volksgarten voll mit sonnenhungrigen Studenten.
Über die Stadt verteilen sind auch eine Menge Kinos, wobei das größte das Cinedom am Mediapark ist. Sehr beliebt ist außerdem das Rex am Ring (Hohenzollernring 60), in dem Filme aus der letzten Saison für 2,50€ (!!) gezeigt werden.
Zum Shoppen schlendert man am Besten die beiden Fußgängerzonen Schildergasse und Hohe Straße herunter, in denen es u.a. 4 H&M's, Zara, Mango und Sport Scheck gibt. Die Schildergasse ist die am meisten frequentierte Einkaufsstraße Deutschlands. Immer eine gute Adresse ist außerdem die Ehrenstraße mit ihren modernen und trendigen Shops (z.B. Adidas Shop). Wer Designer sucht, wird auf der Mittelstraße fündig.
Die Wohnungssituation sieht sehr schlecht aus, der Kölner Wohnungsmarkt gilt als einer der härtesten des Landes. Die knapp 6000 Wohnheimplätze sind da natürlich sehr begehrt. Beliebteste Studentenwohnviertel sind Ehrenfeld, Lindenthal und Klettenberg. Leider gibt es oft die schönsten Wohnungen nur über Makler und entsprechend teuer.

Typisch Köln

Will man den rheinischen Frohsinn live erleben, muss man einfach einmal Karneval in „Kölle“ gefeiert haben. Dann versinkt die Stadt im Ausnahmezustand, und zwar von Weiberdonnerstag bis einschließlich Rosenmontag (obwohl die richtigen Jecken ja schon am 11.11. loslegen...). Gefeiert wird zwar überall, besonders beliebt sind aber immer die Südstadt, die Altstadt und natürlich das Früh und sämtliche andere Kölner Brauhäuser wie z.B. das Peters Brauhaus.
Ein typisches Kölner Gericht, das bei einigen Touristen auf Grund seines irreführenden Namens immer wieder zu Verwirrung führt, ist der „Halve Hahn“. Dabei handelt es sich nicht (!) um ein Hühnchen, sondern um ein mit Käse belegtes Brötchen.



      LINKS
Koeln.de, offizielle Seite der Stadt Köln


Bookmark and Share
Anzeigen








XING - Das professionelle Netzwerk




Über uns | Werbung | Studenten-Shop | Partnernetzwerk | Impressum & Datenschutzerklärung

Copyright 2014 Aschendorff Verlag GmbH & Co. KG