Studentenpilot.de - das Portal für Studenten
20 1 2 21 15 3 4 5 6 16 8 7
Home / Magazine / studiInfo
Besuch auch unseren Medien-Partner:
Studi-Info.de

studiInfo Sommersemester 2012

Ausbildungsberufe sind attraktive Alternativen – oder eine gute Vorbereitung
Wenn das Auto nicht mehr „rund läuft“, dann wird es in der Reparaturwerkstatt abgegeben. Dort schrauben und hantieren erfahrene Mechaniker daran herum, bis der Makel behoben ist. Mit dem mensch- lichen Körper ist es ähnlich – und doch ganz anders. Der (erfolgreichen) Behandlung von Krankheiten und Verletzungen wohnt immer ein kleiner Zauber inne.

Vorsemester-Kurse, Ausbildung oder Auslandspraktikum - Schon vor dem Studium durchstarten
Das Abiturzeugnis in der Tasche und sich mit Feuereifer in das Human-, Tier- (nur im Wintersemester möglich) oder Zahnmedizinstudium stürzen? Das gelingt sicherlich nur den Wenigsten. „Wartezeit für Medizin steigt weiter!“, meldet der Studienberater Medizin auf seiner Homepage. Wer seinen Traum realisieren und Arzt werden möchte, braucht meist Durchhaltevermögen und Geduld.

Verbessere deine Chancen auf einen Studienplatz durch einen Medizinertest
1997 abgeschafft, erlebt der Medizinertest eine Renaissance. Zahlreiche Hochschulen haben die Prüfung wieder eingeführt, um einen Teil ihrer Bewerber selbst auszuwählen. Die Teilnahme am Test ist freiwillig. Das Ergebnis kann jedoch die Platzierung in den hochschuleigenen Ranglisten verbessern und wird mit der Abiturnote verrechnet, jede Universität legt dafür einen eigenen Schlüssel fest.

Rechtzeitig Alternativen erkennen: „Lotteriespiel“ Studienplatzvergabe
Eigentlich bedeutet NC („Numerus Clausus“) ja nur, dass die Anzahl der Studienplätze für ein bestimmtes Fach begrenzt ist. In der Realität aber steht dieser Begriff längst für ein komplexes Auswahlverfahren, das niemand mehr so recht durchblickt. Fest steht nur, dass es wesentlich mehr Anwärter als Studienplätze gibt. Und dass die Anzahl der Abiturienten in den kommenden Jahren noch steigen wird. Wie reagieren die Hochschulen auf die veränderte Situation? Und was ist zu tun, um die besten Chancen auf einen Studienplatz zu wahren?

Info: Alternative Bundesfreiwilligendienst - Bundesfreiwilligendienst ersetzt Zivildienst
Am 1. Juli 2011 startete der Bundesfreiwilligendienst (BFD). Dieser soll den Zivildienst ersetzen, der mit dem Aussetzen der Wehrpflicht wegfällt. Der neue Freiwilligendienst möchte auch Frauen und Senioren ansprechen. Nach oben hin gibt es keine Altersgrenze. Bisherige soziale Angebote, wie das Freiwillige Soziale Jahr und das Freiwillige Ökologische Jahr, bleiben weiter bestehen.

Auf zu fernen Ufern: Studium im Ausland erweitert die persönlichen und fachlichen Kompetenzen
Studieren heißt heute mehr als Lernen an der heimischen Hochschule – internationale Mobilität ist gefragt! Längst gehört ein längerer Aufenthalt im Ausland in vielen Branchen zum Anforderungsprofil.



Bookmark and Share
Anzeigen








XING - Das professionelle Netzwerk




Über uns | Werbung | Studenten-Shop | Partnernetzwerk | Impressum & Datenschutzerklärung

Copyright 2014 Aschendorff Verlag GmbH & Co. KG