Studentenpilot.de - das Portal für Studenten
20 1 2 21 15 3 4 5 6 16 8 7
Home / Finanzen / Jobben / Was sind Promotionsjobs?
Besuch auch unseren Medien-Partner:
Studi-Info.de

Promotionbasis

Was sind Promotionjobs?


Anzeigen
Was sind Promotionjobs?
Du kennst Sie sicher auch. Die Menschen, die Dir kostümiert oder mit Markennamen versehen eine Produktprobe in die Hand gedrückt haben, Dich mit ihrem Party-Stand in Deinem Lieblingsclub für ein anderes Getränk begeistern konnten, oder die Dich durch eine kompetente Fachberatung zum Kauf eines Produktes bewogen haben. Dies sind alles Promoter/innen - und Du kannst dazu gehören! Coole Tätigkeiten, starke Marken und meist gute Bezahlung gepaart mit selbständigen Arbeiten machen den Beruf des Promoters zu einem der spannendsten und aufregendsten Jobs derzeit.


Welche Arten von Promotion gibt es?
Durch die ständig steigenden Anforderungen der Marktwirtschaft ist das Feld der Promotion inzwischen sehr groß geworden. Promotion umfasst letztendlich alle Tätigkeiten, die der Verkaufsförderung dienen und die meist durch selbständige Gewerbetreibende erledigt werden.


Beratungs- und Verkaufspromotion
Bei Beratungs-/Verkaufspromotions, die meist im Handel stattfinden, geht es in erster Linie darum, dem Endverbraucher die Vorteile und Leistungen eines Produktes/einer Marke zu vermitteln und ihn damit zum Kauf des beworbenen Produktes zu animieren. Das beschert dem Unternehmen größeren Hineinverkauf und dem Handel Mehrumsatz durch direkten Abverkauf. Diese Art von Promotion bietet sich vor allem für erklärungsbedürftige Produkte (z.B. Technik) und Dienstleistungen (z.B. Kreditkarten), aber auch z.B. für neu eingeführte Lebensmittel an. Bei Lebensmitteln finden diese Aktionen oft in Verbindung mit einer direkten Verkostungsmöglichkeit am Promotionstand statt.


Sampling- und Gastropromotion
Beim Sampling geht es in erster Linie darum, Warenmuster, Broschüren und/oder sonstige Werbematerialien an Endverbraucher oder speziell definierte Zielgruppen zu verteilen. Samplingaktionen können im Handel, aber auch losgelöst davon auf Fußgängerzonen, Veranstaltungen, Messen, Events oder in der Gastronomie stattfinden. Samplingaktionen dienen primär der Bekanntmachung einer Marke, Dienstleistung oder eines Produktes. Um sich vom Wettbewerb abzuheben, wird für Samplingaktionen auffällige Aktionskleidung genutzt.


Messe- und Eventpromotion
Bei Messe- und Eventpromotions gibt es unterschiedliche Einsatzbereiche: Betreuung von Gästen, Kunden und Konsumenten am Aktions-/Messestand, z.B. Beratung, Animation, Catering, Service, Logistik, Moderation, Sampling. Da auf Messen internationale Firmen ihre Produkte präsentieren, sind gute Fremdsprachenkenntnisse für den Promoter von Vorteil.


Merchandising, Leasing-Aussendienst
Da aufgrund von Personalengpässen im Handel nicht immer alle Aufgaben zur Produktplatzierung im Verkaufsraum wahrgenommen werden können, greifen viele Unternehmen auf selbständige Merchandiser zurück. Merchandiser können z.B. Für folgende Aufgaben eingesetzt werden: Auffüllen von Regalware, Aufstellen und Auffüllen von Warendisplays, Entsorgung alter Ware und vieles mehr.

Ein Blick in unser Job-Listing ist sicher ratsam, denn dort wirst Du fast alle Tätigkeiten, die im Rahmen von Promotions ausgeschrieben werden, sehr gut verstehen können.




Bookmark and Share
Anzeigen








XING - Das professionelle Netzwerk




Über uns | Werbung | Studenten-Shop | Partnernetzwerk | Impressum & Datenschutzerklärung

Copyright 2014 Aschendorff Verlag GmbH & Co. KG