Studentenpilot.de - das Portal für Studenten
20 1 2 21 15 3 4 5 6 16 8 7

Home / Finanzen / Bildungskredite
Besuch auch unseren Medien-Partner:
Studi-Info.de

Bildungskredite

Der Bildungskredit ist eine seit dem 1.4.2001 existierende Einrichtung der Bundesregierung und speziell der KfW Förderbank und wurde für diejenigen Studierenden geschaffen, die unabhängig vom BAföG nicht genügend finanzielle Mittel aufbringen können, um ihr Studium zu bestreiten. Deswegen soll gerade der Bildungskredit im Gegensatz zu BAföG unabhängig vom Einkommen der Studierenden und deren Eltern sein.


Höhe und Laufzeit des Bildungskredits

Im Jahr 2004 haben etwa 12.000 Studierende einen Bildungskredit genutzt und die KfW Förderbank damit etwa 66 Mio Euro zur Verfügung gestellt. Die Förderung für jeden einzelnen beträgt bis zu 300 Euro im Monat und wird bis zu 24 Monate lang gezahlt, minimal 3 Monate lang.

Die Maximalförderung beträgt also 7.200 Euro und die Summe ist mit Zinsen zurück zu zahlen. Der Kredit kann bis zum Ende des 12. Studiensemesters gewährt werden, es sei denn die Hochschule bestätigt, dass innerhalb der maximalen Förderungsdauer von 24 Monaten ein Abschluss des Studiums möglich ist. Außerdem gibt es eine Altersgrenze von 36 Jahren, die in jedem Fall bindend ist.


Voraussetzungen für den Bildungskredit
Auch wenn die Vergabe der Bildungskredite nicht einkommensabhängig verteilt werden, sind neben der Bedingung, dass man an einer staatlich anerkannten Hochschule eingeschrieben sein muss, noch andere Erfordernisse an den Studienstatus geknüpft, die wahlweise erfüllt sein müssen:
- die Zwischenprüfung muss bestanden sein
- ein Master- oder Magisterstudium (gem. §19 HRG) oder ein postgraduales Diplomstudium (gem. §18 Abs. 1 Satz 1-3 HRG) betrieben werden
- ein Aufbau-, Zusatz- oder Ergänzungsstudium betreiben und bereits über einen Abschluss in einem grundständigen Studiengang verfügen
- eine schriftliche Bestätigung der Hochschule über die erbrachten üblichen zwei ersten Studienjahre falls keine Zwischenprüfung vorgesehen ist


       VIDEO-BEITRAG: STUDIEREN AUF PUMP - WARUM NICHT?


      LINKS & ADRESSEN
Bildungskredit (Infos vom Bundesverwaltungsamt)
Online Antragsformulare zum Bildungskredit

Bildungskredit Hotline
Tel: 01888 358-4492
Fax: 01888 358-4850
Email: skredit@bva.bund.de

Besucheradresse
Bitte stimmt euren Besuch möglichst vorher mit der zuständigen Sachbearbeiterin bzw. dem zuständigen Sachbearbeiter ab.
Bundesverwaltungsamt
Eupener Str. 125
50933 Köln (Braunsfeld)

Postanschrift
Bundesverwaltungsamt
Abteilung IV - Bildungskredit
50728 Köln

       ANGEBOTE


       LINK-TIPPS








Bookmark and Share
Anzeigen








XING - Das professionelle Netzwerk




Über uns | Werbung | Studenten-Shop | Partnernetzwerk | Impressum & Datenschutzerklärung

Copyright 2014 Aschendorff Verlag GmbH & Co. KG