Studentenpilot.de - das Portal für Studenten
20 1 2 21 15 3 4 5 6 16 8 7
Home / Ausland / Au pair / Au Pair in den USA
Besuch auch unseren Medien-Partner:
Studi-Info.de

weltweiser.de

Au Pair in den USA

Ein häufiges Ziel der Mädchen, die sich als Au Pair vermitteln lassen möchten, sind natürlich die USA. Dort gelten strenge Bestimmungen, die das Miteinander zwischen der Gastfamilie und dem Au Pair regeln. Die Dauer des Aufenthalts beträgt in fast allen Fällen 12 Monate, wobei man sich seinen letztendlichen Aufenthaltsort oft nicht selbst aussuchen kann. Dennoch ist dies eine hervorragende Möglichkeit, seine sprachlichen Kenntnisse zu verbessern und das Land der unbegrenzten Möglichkeiten näher kennen zu lernen.


Diese Anforderungen sollten Sie erfüllen, um an einem Au Pair-Programm in den USA teilnehmen zu können:
- Interessierte sollten zwischen 18 und 26 Jahren alt sein und bereits eine abgeschlossene Schulausbildung haben (Abitur, Mittlere Reife, etc.)
- Erfahrungen in der Kinderbetreuung sind Voraussetzung und müssen auch durch drei unabhängige Referenzen schriftlich belegt werden können (Kindergarten-Praktika, Säuglingspflegekurs, etc.)
- der Führerschein der Klasse 3 ist teilweise Voraussetzung
- Sie sollten grundlegende Englischkenntnisse nachweisen können
manche Agenturen vermitteln leider ausschließlich weibliche Au Pairs
- Nichtraucher/innen werden häufig bevorzugt vermittelt; bei einigen Agenturen ist dies sogar Pflicht
- Sie könnten nur mit einem Austauschbesuchervisum in die USA einreisen
- die Dauer des Aufenthalts wird voraussichtlich 12 Monate betragen
- Sie müssen ein tadelloses polizeiliches Führungszeugnis vorweisen können


Diese Aufgaben haben Sie innerhalb der Gastfamilie zu erfüllen:
- Ihre Hauptaufgabe liegt in der Kinderbetreuung, doch auch kleinere Tätigkeiten im Haushalt sollen von Ihnen erledigt werden (Tisch decken, Staub saugen, Spülmaschine ausräumen, etc)
- Sie arbeiten etwa 45 Stunden die Woche und habt Anspruch auf ein freies langes Wochenende im Monat
- vor Ort ist der Besuch eines Sprachkurses oft Pflicht
- eventuell sind von Ihnen Zuschüsse zur Anreise und zum Sprachkurs zu zahlen


Diese Gegenleistungen können Sie bei Buchung über eine Agentur in etwa erwarten:
- die Kosten für Flug und Anreise werden zum größten Teil von der Agentur oder der Gastfamilie übernommen
- Ihnen wird innerhalb der Familie ein eigenes Zimmer zur Verfügung gestellt; Kost und Logis sind natürlich inbegriffen
- Sie bekommen von der Familie etwa zwischen 115 und 135 Dollar Taschengeld pro Woche zu Ihrer freien Verfügung und pro 6 Monate Aufenthalt zwei Wochen bezahlten Urlaub, den Sie zur Erkundung des Landes nutzen könnt
- in der ersten Woche ist innerhalb der Familie immer ein Ansprechpartner für euch verfügbar; die Au Pair-Agentur steht euch ständig mit einer Vertrauensperson zur Seite
- die Gastfamilie übernimmt die Kosten für die notwendige Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung



      LINKS






Bookmark and Share
Anzeigen








XING - Das professionelle Netzwerk




Über uns | Werbung | Studenten-Shop | Partnernetzwerk | Impressum & Datenschutzerklärung

Copyright 2014 Aschendorff Verlag GmbH & Co. KG